Familienzentrum

 

Das Tausendfüßler Familienzentrum in Kaltenkirchen stellt seit vielen Jahren den sichtbaren Mittelpunkt der sich fortlaufend weiterentwickelnden Arbeit der Tausendfüßler dar und wurde von Beginn an als Leuchtturm der sozialen Arbeit für Familien in Schleswig-Holstein bewertet.

Die generationsübergreifende Begegnungsstätte ist zusammen mit der integrierten Kindertagesstätte eine wichtige Anlauf- und Kontaktstelle für Familien in Kaltenkirchen und dem Umland. Niederschwellige Beratungsmöglichkeiten ergänzen die vielfältigen Angebote und Kontaktmöglichkeiten. Daneben dient dieser „Ort für Kinder und Familien” als Anlaufstelle für Krisen- und Konfliktsituationen. Mit der unkonventionellen Art der Beratung, die dort einsetzt, wo professionelle Einrichtungen noch nicht wirksam werden, wird im Familienzentrum durch persönliche Ansprache soziale Arbeit erbracht.

Seit 2014 fördert Schleswig-Holstein den Aufbau und den Betrieb von Familienzentren im Land und hat in diesem Rahmen das Tausendfüßler Familienzentrum als offizielles Familienzentrum Kaltenkirchen anerkannt.

Eine besondere Auszeichnung erhielt das Tausendfüßler Familienzentrum vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bereits 2007. Nach einem umfangreichen Bewerbungsverfahren wurde unser Haus als „Mehrgenerationenhaus“ für den Kreis Segeberg ausgezeichnet. Aufgrund der erfolgreichen Arbeit als “MGH” konnte ein weiterer Standort für ein Haus der generationsübergreifenden Begegnung in Kaltenkirchen aufgebaut werden: das Tausendfüßler Gemeinschaftshaus.

Die vielfältigen Angebote in den Häusern sind als sogenannte Tausendfüßler Bausteine konzeptionell eng miteinander verbunden, werden laufend weiterentwickelt und bilden zusammen ein gut funktionierendes

„Netzwerk für Familien, für Menschen jeglichen Alters”