Aufsuchende Jugendarbeit

Angebot

Die Aufsuchende Jugendarbeit der Tausendfüßler Stiftung ist ein niedrigschwelliges Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die sich vorzugsweise an öffentlichen Plätzen in Kaltenkirchen aufhalten und bislang durch vorhandene pädagogische Angebote nicht erreicht werden.

Unsere Aufsuchende Jugendarbeit arbeitet lebenswelt- und sozialraumorientiert und vereint Gruppenarbeit mit Einzelfallhilfe und Gemeinwesenarbeit.
Als Grundlage und zentraler methodischer Schwerpunkt gilt der persönliche Kontakt, eine niedrigschwellige Beziehungsarbeit und eine sich daraus entwickelnde konstruktive Vertrauensbasis, um einen Zugang in die Lebenswelten der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu erhalten und nachhaltige Beratungs- und Vermittlungsarbeit an weiterführende Hilfe möglich zu machen.

Die Aufsuchende Jugendarbeit für die Stadt Kaltenkirchen leisten wir in Kooperation mit dem Regenbogen e.V.

Standort

Marschweg 14, 24568 Kaltenkirchen

Übersicht

Kontakt

Entdecke

Ähnliche Angebote

Schulsozialarbeit

Unsere Angebote an den Grund- und weiterführenden Schulen Projektarbeit fördert die individuelle und soziale Entwicklung und das Erleben und Zusammensein

Mehr erfahren »