Wirrwarr in Nahrungsmitteln

Für den Verbraucher wird es immer schwieriger, Inhaltsstoffe in Lebensmitteln zu erkennen, „gesund“ einzukaufen und sich dabei nicht von Werbung und Sonderpreisen verführen zu lassen. Insbesondere auch Kinder sind durch krebserregende Stoffe oft gefährdet. Der Tausendfüßler-Verein Kaltenkirchen lädt Eltern, Tagesmütter und –väter und pädagogische Fachkräfte ganz herzlich zur Vortragsveranstaltung „Wirrwarr in Nahrungsmitteln“ ein, die am Donnerstag, 17. Februar 2011, 20 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Krückauring 114, stattfinden wird. Über Manipulation in Nahrungsmitteln und versteckte Inhaltsstoffe, über den Geschmacksverstärker Glutamat sowie über die Gefährlichkeit von Azofarbstoffen wird die Lebensmittelkontrolleurin Wiebke Tiedemann referieren.

Der Eintrittspreis beträgt 3 Euro. Weitere Informationen: vormittags unter Tel.-Nr. 04191-506936 oder per mail: ulrike.boehl@tausendfuessler-kaki.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.