Kunterbunte Faschingszeit

Bereits seit einigen Wochen herrschte große Spannung bei den Kindern in der Kita Tausendfüßler im Krückauring. Beim Basteln von Girlanden, Luftballons und Masken sprachen sie aufgeregt über ihre Kostüme, und das Thema „Fasching“ bestimmte den Alltag der Kinder. Am Freitag war es dann endlich soweit und in unserer Kita startete das langersehnte „kunterbunte Faschingsfest“.

Durch die tolle Unterstützung unserer Eltern entstand auch in diesem Jahr wieder ein großartiges Faschingsbuffet. Von liebevoll gestalteten Kuchen und Muffins, süßen Naschereien, leckeren Fruchtsäften, gesunder Rohkost und Obst und vielen anderen Leckereien war alles dabei. Und so ging es gut gestärkt in das Faschingsvergnügen.

Bei stimmungsvoller Musik konnten die Kinder tanzen oder fröhlich mitsingen. Bei der Titelmelodie aus der „Eiskönigin“ gehörte die Bühne den Mädchen und diese schwebten gemeinsam mit Rafaela durch die Halle. Aber auch die Kinder in den anderen Kostümen spielten „ihre Rolle“ und zeigten den anderen ihr Können.

Bei verschiedenen Aktionen und Spielen in den Gruppenräumen konnten sich die „kleinen Faschingsleute“ etwas zurückziehen und ruhigere Angebote nutzen. Bei einer großen gemeinsamen Modenschau hatte jedes Kind die Möglichkeit, sein Kostüm feierlich zu präsentieren und über unseren „Laufsteg“ zu gehen.

Mit der anschließenden Tanzrunde mit Luftballons und einem großen Konfettiregen klang der schöne Vormittag dann aus. Alle Kinder und die pädagogischen Fachkräfte freuen sich schon auf das nächste Faschingsfest.