„Kenter-Training“ in der Offenen Ganztagsschule

Seit 5 Jahren gibt es in der Offenen Ganztagsschule in Kaltenkirchen einen Bootsbaukurs, der von Sven Offt und von verschiedenen Helfern geleitet wird. Aktuell findet er in der Gemeinschaftsschule am Marschweg statt. Ein Boot konnte inzwischen fertig gestellt werden. Ein zweites ist in Arbeit.

In jedem Schuljahr führt Sven Offt mit den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern ein Kenter-Training im Freibad Kaltenkirchen durch. Dieses Training ist wichtig, damit die Mädchen und Jungen lernen, wie ein gekentertes Boot im Ernstfall wieder aufgerichtet wird.

Einen Tag vor Eröffnung des Freibades durften wir bei wechselhaftem Wetter „die Weiten des gesamten Beckens“ für das Segeln und Kentern nutzen. Eine tolle Erfahrung! Ein selbstgebautes Boot, mit dem wirklich gesegelt werden kann!

Am Ende des Schuljahres lädt der Kursleiter dann alle Jugendlichen zu einem weiteren Höhepunkt nach dem vielen Sägen, Kleben und Schleifen ein. Es geht zu einem Segeltörn an den Plöner See. Mal sehen, wie viele Jahre es noch dauert, bis der erste Törn auf dem kleinen See im Freizeitpark stattfinden kann.

 

Schlagworte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.