Fröhlicher Ausflug ins Freilichtmuseum Molfsee

Unser 1. Ausflug in diesem Jahr ging mit vollbesetztem Bus – acht Frauen und ein Mann- nach Molfsee ins Freilichtmuseum. Die Sonne schien wie verrückt und alle hatten natürlich!! gute Laune. Der geplante Start um 10 Uhr vom Tausendfüßler Gemeinschaftshaus in der Schützenstraße verzögerte sich etwas, da wir mit der Klapptechnik des Rücksitzes nicht zurechtkamen. […]

Noch freie Plätze für den Ausflug ins Freilichtmuseum!

…jetzt ausgebucht! Das Tausendfüßler Gemeinschaftshaus bietet am 16. April diesen besonderen Ausflug an! Wir fahren gemeinsam ganz entspannt mit einem Kleinbus nach Molfsee. Dort angekommen, spazieren wir mit einer Pause durch das Freilichtmuseum und werden gegen 18:00 Uhr wieder in Kaltenkirchen eintreffen. Wann: Dienstag, 16. April Uhrzeit: 10.00 Uhr Wo: Treffpunkt: Tausendfüßler Gemeinschaftshaus, Schützenstr. 45, […]

Vortragsveranstaltung “Digitaler Nachlass”

Wir laden Sie herzlich zu unserem Vortrag mit folgenden Themen ein: Was bieten Facebook & Co für Möglichkeiten? Passwörter, Zugänge – woran muss ich denken? Was passiert, wenn sich niemand kümmert? Was kann ich vorsorglich tun? Diese und Ihre weiteren Fragen wollen wir gerne beantworten. Wann: Montag, 21. Januar Uhrzeit: 15:00 Uhr Wo: Tausendfüßler Gemeinschaftshaus, Schützenstr. […]

Neues Angebot “Stuhl – Yoga” im Gemeinschaftshaus

Unser neues Angebot “Stuhl – Yoga”  gibt Interessierten auch mit körperlichen Einschränkungen die Möglichkeit an der Philosophie von Yoga teilzunehmen. “Stuhl – Yoga” hilft, über Atemübungen zu entspannen und mit Hilfe des Atems leichte Yogasequenzen auf dem Stuhl zu üben, um am Ende in einer sitzenden Entspannung die Stunde abzuschließen. Besuchen Sie unsere Schnupperstunde, Kursleiterin […]

Fröhlicher Ausflug zur Cap San Diego

Es war mal wieder soweit! Der Ford Transit startete  voll besetzt mit unternehmungslustigen Damen und Herren am Tausendfüßler Gemeinschaftshaus. Die Fahrt ging von Kaltenkirchen nach Norderstedt Mitte und weiter mit der der U 1. Während der U-Bahnfahrt zum Baumwall hatten wir viel Zeit uns kennenzulernen. Der ehrenamtliche Mitarbeiter, Leo Lintzen, empfing uns am Baumwall und brachte […]

Fröhlicher Ausflug ins Hansemuseum Lübeck

Unser erster Ausflug 2108 startete wie immer vom Tausendfüßler Gemeinschaftshaus und führte uns dieses Mal nach Lübeck ins Hansemuseum. Nach einer sonnigen und entspannten Fahrt durch den Segeberger Forst erreichten wir Lübeck, und da unsere Museumsführung erst für 13 Uhr angemeldet war, hatten wir noch viel Zeit für einen Stadtrundgang und einen kleinen Imbiss. Vorbei am Holstentor […]

Geschichten und Anekdoten im Gemeinschaftshaus

Früher fuhr er zur See, heute führt er Besucher über die Cap San Diego und hat dabei viel erlebt!  Davon wird Leo Lintzen  Ihnen gerne berichten. Wann: Montag, 26. Februar Uhrzeit: 15:00 Uhr Wo: Tausendfüßler Gemeinschaftshaus, Schützenstr. 45 Kosten: Eintritt frei Informationen und Anmeldungen telefonisch unter Tel-Nr. 04191 9579647, während unser Öffnungszeiten oder per E-Mail an: dagmar.druemmer@tausendfuessler-stiftung.de Wir freuen […]

Neue Bilderausstellung im Gemeinschaftshaus

“Mandalas, anregende Bilder für Geist und Seele”, so nennt die Malerin Gerlinde Hog-Aden ihre Werke und lädt Sie ganz herzlich am Samstag, den 27. Januar ab 15:00 Uhr zur Vernissage in das Tausendfüßler Gemeinschaftshaus in Kaltenkirchen, Schützenstr. 45, ein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Unser Ausflug in die Till Eulenspiegelstadt Mölln

Dieser Ausflug stand zunächst unter keinem guten Stern, denn unser erster Termin musste wegen des Unwetters in Norddeutschland abgesagt werden und auch für heute sagte der Wetterbericht sehr viel Regen voraus. Unser Optimismus wurde natürlich belohnt! Es war zwar meistens bewölkt, aber ab und zu kam auch die Sonne durch, so dass wir unseren Ausflug sehr […]

Fotoausstellung im Tausendfüßler Gemeinschaftshaus

Unter dem Thema „Vor langer Zeit“ stellt der Fotograf Alfred Reher aus Henstedt- Ulzburg seine Bilder bei uns aus. Der in Hamburg 1947 geborene Fotograf entdeckte als Jugendlicher seine Freude am Fotografieren und am Entwickeln der Schwarz/Weiß-Fotos. Für ihn sehr spät, folgte dann der Wechsel zur digitalen Fotografie. Und dennoch: er bearbeitet  seine Fotos möglichst wenig. Wann: wochentags von […]