Geschwisterstress

Referent: Marius Neuhaus, Dipl. Sozialpädagoge, Systemischer Familientherapeut, Erziehungs- und Familienberatungsstelle Kaltenkirchen
Wenn es um Geschwisterstress geht, beschäftigen viele Eltern die Fragen:

• Sind unsere Kinder in echter Not oder ist alles ganz „normal“?
• Sollen wir die Schiedsrichter sein und eingreifen?
• Warum streiten sich Geschwister?
• Was können wir als Eltern tun?

Diese und ähnliche Fragen werden im Rahmen des Vortrages behandelt. Zusätzlich geht es darum, die Hintergründe von Geschwisterstress zu verstehen und voneinander zu unterscheiden. Dann kann deutlich werden, welche Konflikte die Familie als Ganzes betreffen und welche Streitereien entwicklungsbedingt einfach dazu gehören. Grundsätzlich soll erlebbar werden, dass Streit und Konflikte nichts Schlechtes sind. Sie kommen in allen Familien vor und gehören zum Leben dazu. Eine positive Einstellung zu Konflikten macht da bereits einiges leichter.

Vor diesem Hintergrund geht es im Rahmen des Vortrages darum, unterschiedliche Konfliktthemen, wie z.B.: Konkurrenz zu beleuchten und praktische Verhaltensregeln für den Alltag zu besprechen.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Vortragsveranstaltung ein!

Wann: Mittwoch, 22. Mai 2013
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wo: Tausendfüssler Mehrgenerationenhaus, Krückauring 114, Kaltenkirchen
Kosten: Eintritt: frei, es wird um eine Spende gebeten

Bei Rückfragen nehmen Sie gerne vormittags Kontakt auf unter 04191-506936 oder über ulrike.boehl@tausendfuessler-kaki.de
Tausendfüßler Kinder- und Familiengarten Kaltenkirchen e.V., Krückauring 114, 24568 Kaltenkirchen

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Ihre Tausendfüßler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.