Disco im Jugendhaus

Seit September letzten Jahres gibt es sie wieder, die Disco für 11-14 Jährige im Jugendhaus Kaltenkirchen, Marschweg 14. Dafür wird eifrig mit Plakaten in Geschäften und mit Handzetteln in den Schulen geworben.

Für 2014 sind vier Disco Veranstaltungen im Jugendhaus geplant, das in Trägerschaft des Tausendfüßler vielfältige Angebote für junge Menschen in Kaltenkirchen erfolgreich entwickelt.
Für drei Stunden dreht sich zu aktueller Musik und Musikwünschen der Gäste die Discokugel an der Decke des Jugendcafe´s. Das Jugendhaus Fachteam steht im Hintergrund, wenn Jugendliche die Veranstaltung engagiert managen, für die Teenies den Tresendienst übernehmen, am Eingang das Eintrittsgeld kassieren und besondere Aktionen durchführen.
Jede Disco steht unter einem Motto, das per Abstimmung der Besucher festgelegt wird.

Im November 2013 war es die „Beachparty“, die viele Besucher mit sommerlichem Outfit begeisterte. Echter Sand, Schnorchel, Taucherbrille und Luftmatratze dienten als Kulisse für eine Fotoaktion der besonderen Art. Ein Jugendlicher fotografierte die Gäste. Dank Sofortausdruck erhielt im Laufe der Veranstaltung jeder Gast sein Foto zur Erinnerung. Das Helferteam organisierte als Rückzugsort in einem Raum eine Kreativwerkstatt. Dort konnte man verschnaufen und sich ein Armband aus Buchstabenperlen und anderem Schnick Schnack selbst gestalten und nebenbei mit den Betreuern entspannt plaudern. Bei Spielen konnten Preise gewonnen werden. So erhielten die Gewinner beim „Limbo Dance“ für ihre akrobatischen Leistungen je einen Eimer mit 3 Litern Kirsch/ Bananen Saft oder Apfelschorle.

Die nächste Disco mit dem Motto „Fußball“ findet am 1. Februar in der Zeit von 17:00 – 20:00 Uhr statt. Im Eintrittsgeld von 2,00 EUR sind Getränke, Musik und viele Überraschungen enthalten. Wie immer wird es wieder eine Spaßtombola mit einigen Quatschpreisen geben.

Das Jugendhaus Team wird an diesem Abend unterstützt von 10 Jugendlichen, die das Projekt aktiv unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.