Autogrammstunde mit Handballnationalspieler Torsten Jansen

Profisportler HSV Handballer Torsten Jansen konnte von Tausendfüßler Mitarbeiter Michael Lerchner als prominenter Unterstützer für das geplante Jugendhaus gewonnen werden,das 2011 am Marschweg gebaut werden soll. Der Linksaußenspieler zeigte am 2. September 2010 bei Würfen auf eine Torwand seine Treffsicherheit,  gab  1 Stunde lang Autogramme in der Dodenhof-Sportabteilung und spendete sein Honorar. Er wurde bei seiner Torwandaktion von zahlreichen Jugendlichen unterstützt, die somit ihren Beitrag zum neuen Jugendhaus beitragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.