Daheim sterben dürfen

Neuigkeit

Patienten-Informationsveranstaltung
Die allgemeinen und speziellen Möglichkeiten der palliativmedizinischen Versorgung in Kaltenkirchen und Umgebung werden vorgestellt.

Pflege: Dagmar Kliewe, Timm Kalweit: „Was ist eigentlich Palliativ Care?“
Hospizgruppe: Barbara Fricke, Anngret Redecke: „Begleitung von Sterbenden und Angehörigen“
Förderverein: Klaus Stuber: „Was macht der Patientenförderverein?“
Ärzte: Cenk Sayir, Dominik Ahlquist: „Die Rolle der Ärzte am Lebensende“
Wir möchten Antwort geben auf häufig gestellte Fragen betreffend:

Vorsorgevollmacht/ Patientenverfügung, Angst vor dem Sterben, Umgang mit dem Alltag und Notfällen, Krisenintervention am Lebensende, Möglichkeiten der Schmerztherapie

Wann: Mittwoch, 09. Mai 2012

Uhrzeit: 15:00h

Wo: Bürgerhaus Kaltenkirchen
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kategorien
Teilen
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Entdecke

Ähnliche Neuigkeiten