Patientenverfügung

RIMG0004Wichtig für alle von 18 bis 111 – Patientenverfügung

Zu dieser Veranstaltung am Montag, den 26.10.2009, strömten 50 interessierte Zuhörer ins Mehrgenerationenhaus Tausendfüßler, um sich über dieses brisante Thema zu informieren. Herr Klaus Stuber, 1. Vorsitzender des Seniorenbeirates, begrüßte die Besucher zusammen mit Frau Dagmar Drümmer vom MGH.Der kompetente Vortrag, der von Herrn Ulrich Mildenberger (vom Pflegestützpunkt und Beratungsstelle für ältere Mitbürger und deren Angehörigen im Kreis Segeberg) über die Patientenverfügung gehalten wurde, brachte Klarheit über die zum 01.09.2009 vom Bundestag verfassten Änderungen. Jeder soll sich entscheiden, was im Fall der Fälle zu tun ist oder wer über ihn bestimmen soll! Ein Thema, dass jeden angeht! Zur „Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ sprach Frau Helga Bacher von der Betreuungsbehörde Bad Segeberg. Auch zu diesem Thema gab es eine rege Beteiligung der Besucher und viele Fragen, die von den beiden Referenten fachkundlich beantwortet wurden.

Eine 2. Veranstaltung zu diesem Thema findet statt am 18. Januar 2010 um 15.00 Uhr im Bürgerhaus Kaltenkirchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.