“Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist”

Der Tausendfüßler Kindergarten nimmt am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend teil und wird dabei durch eine zusätzliche Fachkraft für Sprachbildung unterstützt.

Mit dem neuen Programm fördert das Bundesfamilienministerium alltagsintegrierte sprachliche Bildung als festen Bestandteil in der Kindertagesbetreuung, denn alle Kinder sollen von Anfang an von guten Bildungsangeboten profitieren. Dies ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Chancengleichheit. Dies gilt besonders für Kinder aus bildungsbenachteiligten Familien und Familien mit Migrationshintergrund.

Auftrag der Fachkraft für Sprachbildung im Rahmen des Bundesprogramms ist es, das sprachliche Bildungsangebot in der Kita systematisch zu verbessern.

Sie begleitet und unterstützt die pädagogischen Fachkräfte in der Weiterentwicklung alltagsintegrierter Sprachbildung, ermutigt sie eigenes sprachliches Handeln mit Kindern zu reflektieren und vielfältige Gesprächsanlässe zu nutzen, um im feinfühligen Dialog mit Kindern deren Wortschatz und Sprachfähigkeit zu erweitern.

Dabei berücksichtigt sie neben der alltagsintegrierten Bildung im Besonderen die inklusive Bildung und die Zusammenarbeit mit allen Familien.

Wir freuen uns darauf, die sprachliche Bildung in unserer Kita in den nächsten Jahren mit Unterstützung durch das Bundesprogramm weiterzuentwickeln und dabei die Lern- und Bildungsprozessen der Kinder und ihrer Familien unabhängig von ihrer Herkunft und Lebenssituation zu fördern.

Informieren Sie sich gerne direkt vor Ort in der Kita. Für Infos oder Fragen steht Ihnen Frau Deutschmann als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.