Sommer Sonnen Erdbeerfest

Am Samstag, den 27.06.2015 fand das erste große Sommerfest des im April gegründeten Tausendfüßler Fördervereins im Familienzentrum im Krückauring in Kaltenkirchen statt.

Das Motto „Sommer – Sonne – Erdbeerfest“ lockte weit über 300 Eltern, Kinder, Omas, Opas, Freunde und Verwandte auf das bunt geschmückte Außengelände des Tausendfüßler Familienzentrums.

Der bereits im November gebildete Festausschuss aus engagierten Eltern und Mitarbeitern aus der Kita Tausendfüßler stellte für diesen Nachmittag Erstaunliches auf die Beine.

Ein großes Kuchenbuffet, für das bereits am Abend vorher fleißige Eltern unter fachkundiger Anleitung von Frau Gallinger in der Küche des Familienzentrums leckeren Erdbeerkuchen gebacken hatten, wurde durch zahlreiche weitere Kuchenspenden zum Anziehungspunkt hungriger Mäuler.

Wer eher Appetit auf deftige Speisen hatte, wurde im Grillzelt fündig. Kompetent vom Männerstammtisch gemanagt und von Herrn Saß und seiner Cateringfirma sowohl mit praktischen Tipps als auch mit dem gesamten Equipment bestückt, bildeten sich am Grill schnell Warteschlangen, die mit Würstchen, Brot und wahlweise Senf oder Ketchup zufriedengestellt werden konnten.

Die Organisation von Spiel und Spaß für die Kinder lag in den Händen der Pädagogischen Fachkräfte aus dem Krippenhaus & Kindergarten. Beim Sackhüpfen, Erdbeerangeln, Schubkarrenparcours, Erdbeerlauf, Zielwerfen, Schatzsuchen und Kinderschminken hatten Groß und Klein viel Spaß miteinander.

Eine Mammutaufgabe hatten die als knackige Erdbeeren verkleideten Losverkäuferinnen zu bewältigen: 1000 Lose sollten an den Mann/Frau gebracht werden.

Dem standen 1000 zum Teil hochwertige Gewinne entgegen, die von Frau Rüter im monatelangen Einsatz bei unzähligen Firmen aus Kaltenkirchen und dem Umland eingeworben wurden. Eine unglaubliche Leistung!

Bereit um 16:30 Uhr waren alle Lose verkauft und viele strahlende Gesichter freuten sich über Gutscheine, Seifenblasen, Buntstifte und vieles mehr. Der Hauptgewinn, ein Kinderfahrrad, wurde gleich weitergespendet an eine Familie, die sich über dieses unerwartete Geschenk sehr freute.

Den Abschluss des Festes bildete die Vorführung von Ginas Tanzgruppe aus dem Familienzentrum. Seit Monaten hatten die Kinder verschiedene Tänze eingeübt, die nun dem großen Publikum vorgeführt wurden. Ein toller Erfolg!

Am Ende durften alle den Chi Wa Wa Tanz mittanzen und die Bühne als Kinderdisco nutzen.

Glücklich und überwältigt von der großartigen Resonanz zeigte sich der Vorsitzende des Tausendfüßler Fördervereins, Lorenz Krüger. Konnten doch mit dem Erlös des Festes in Höhe von 1.700 € die ersten zusätzlichen Einnahmen für den Förderverein verbucht werden.

Für die großartige Gemeinschaft der Organisatoren aus Förderverein, Elternschaft und Mitarbeitern der Kita Tausendfüßler gab es einen noch wichtigeren Aspekt: gemeinsam Hand in Hand etwas Einmaliges geschaffen zu haben.

 

Herzlichen Dank an die großartigen Organisatoren

und alle unterstützenden Helfer!