CAPOEIRA Workshop

CAPOEIRA  ist eine brasilianische Bewegungskunst zwischen Kampf, Tanz, Musik und Poesie. Sie wurde früher als Tanz getarnte Kampftechnik praktiziert und wird heute auf der ganzen Welt trainiert. Das regelmäßige Training dient neben der Selbstverteidigung vor allem dazu, die Koordination, die Muskulatur, die Ausdauer und das Rhythmusgefühl zu stärken. Das Training findet barfuß statt und verbessert das allgemeine Körpergefühl. Die Musikinstrumente, wie das Berimbau, werden im Einklang mit den akrobatischen Übungen gespielt.

Die Abadá-Caporeia-Schule Hamburg bietet diesen Workshop am Samstag, 04.03.17 bei uns im Familienzentrum an:

11:00-11:30 Uhr: Schnupperstunde für Jugendliche und Erwachsene

12:45-14:00 Uhr: Offenes Bewegungsangebot für Kinder und Eltern

Der Trainer “Fumaça” kommt aus São Paulo und unterrichtet seit 13 Jahren Capoeira. Anmeldungen und weitere Informationen erhalten Sie im Tausendfüßler Familienzentrum.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!